Minis/FAQ's zu Bänder- und Strumpfbandnattern

Allgemeines


Was bedeuten die Ziffern zur Angabe der Anzahl der Tiere (1,2 oder 2,2,10...)?

Was bedeuten die aus zwei oder drei Buchstaben bestehenden Abkürzungen?

Was ist ein Bastard, was ein Hybride?

Wo befinden sich die Praeculare und was ist die Ventralia?

Woran erkenne ich welche Thamnophis-Art ich vor mir habe?

Können Strumpfbandnattern gut gucken?

Können Strumpfbandnatter überhaupt hören?

Können Strumpfbandnattern gut riechen?


Was bedeuten die Ziffern zur Angabe der Anzahl der Tiere (1,2 oder 2,2,10...)?

Die Zahl vor dem Komma steht für die Anzahl der Tiere mit männlichem, die zweite Zahl für die Anzahl der Tiere mit weiblichem und die dritte Zahl für die Tiere mit unbestimmtem Geschlecht. Also bedeutet 2,1,10: 2 Männchen, 1 Weibchen, 10 Jungtiere/nicht zugeordnete Tiere.


Was bedeuten die aus zwei oder drei Buchstaben bestehenden Abkürzungen?

WF Wildfang, ein der Natur entnommenes Tier
FZ Farmzucht, ein auf einer Reptilienfarm gezüchtetes Tier
DNZ Deutsche Nachzucht, ein in einem Terrarium hier in Deutschland gezüchtetes Tier
NZ Nachzucht

Was ist ein Bastard, was ein Hybride?

Am Beispiel der Strumpfbandnattern erklärt:
Ein Bastard ist ein Tier, welches aus einer Paarung unterschiedlicher Unterarten hervorgegangen ist (also z.B. ein Junges von Thamnophis sirtalis sirtalis und sirtalis parietalis).
Ein Hybrid(e) ist ein Tier, welches aus einer Paarung unterschiedlicher Arten hervorgegangen ist (also z.B. ein Junges von Thamnophis sauritus und Thamnophis proximus).


Wo befinden sich die Praeculare und was ist die Ventralia?

Am besten schaut man für die Erkenntnis, um welches Schild oder und welchen Streifen es sich handelt auf Guido's Webseite nach. Im Bereich Anatomie gibt es selbsterklärende Grafiken und die hilfreichen Übersetzungen der lateinischen Begriffe.


Woran erkenne ich welche Thamnophis-Art ich vor mir habe?

Es würde selbstverständlich zu weit führen, sämtliche Arten und Unterarten der Gattung hier per Identifikations-Schlüssel wiederzugeben. Prinzipiell sei somit die vorhandene Fachliteratur empfohlen.


Können Strumpfbandnattern gut gucken?

Wissenschaftliche Untersuchen haben ergeben, das Strumpfbandnattern recht kurzsichtig sind. Einige Arten (wie z.B. T. melanogaster oder T. couchii) sind aber bspw. in der Lage ihre Sehschärfe um ein Vielfaches der Möglichkeiten des menschlichen Auges zu erhöhen.


Können Strumpfbandnatter überhaupt hören?

Können sie eigentlich nicht und eigentlich doch! Der Tastsinn (Zungenspitze, Kiefer und äußere Haut) der Tiere ist hervorragend ausgeprägt und angepaßt, so das kleinste Erschütterungen (eben auch solche die z.B. entstehen, wenn wir uns vor dem Terrarium aufhalten oder sprechen) wahrgenommen werden können.


Können Strumpfbandnattern gut riechen?

Natürlich - sogar hervorragend, nur funktioniert das etwas anders als z.B. bei Säugetieren. Als 'Ersatz' für die Nase wie wir sie kennen, besitzen Thamnophen das Jacobson´sche Organ. Dieses Jacobson´sche Organ ist direkt mit dem Gehirn verbunden und nimmt die während des Züngelns aufgenommenen Geruchspartikel aus der Luft auf.

Minis Index


Falls der verwendete Internetbrowser JavaScript nicht unterstützt oder es explizit abgeschaltet wurde, kann am Seitenende vereinfacht auf Sirtalis.de navigiert werden.

Startseite Updates Suche Umfragen Impressum
Natterntalk Artenliste Lebensweise
Anschaffung Fütterung Kotprobe Winterruhe Nachwuchs Probleme
Minis/FAQ's Foto(storys) Video-Clips
Literatur Links eMail-Kontakt Gästebuch